Neuigkeiten auf der Klosterwiese 2019

Auf der Klosterwiese ist immer was los!

Dank dem Großholzkünstler Sepp Winkler und der Bürgerstiftung Miesbach befindet sich nun eine großartige Sitzgruppe aus Tannenholz auf dem Gelände. Alle Miesbacher und sonstigen Gäste des Geländes sind herzlich eingeladen zum Probesitzen! Vielleicht ist ja hier der neue Lieblingsplatz der Behördenmitarbeiter an der Münchner Straße für die Mittagspause entstanden?

Hoffentlich schätzen und schonen unsere abendlichen Gäste auch das schöne und bequeme Objekt. Die Funktionäre der Bürgerstiftung Miesbach, die Helfer vom THW und der Künstler selbst haben die Einweihung schon mal gebührend gefeiert.

Zuletzt war das Gelände entsprechend der Satzung der Bürgerstiftung mit kulturhistorisch wertvollen Sportlern belebt: Die Steckäplattler, deren Sport eine wahrhaft autochthone Einzigartigkeit des Miesbacher Landkreises darstellt, haben ein hochoffizielles Ligaturnier veranstaltet - und anderntags noch ein offenes Gauditurnier, weil es gar so schön war.

Bewirtet von der unermüdlichen Kolpingsfamilie fühlten sie sich rundum wohl, die Plattl flogen dementsprechend zielgenau.

Die Bürgerstiftung Miesbach hat gerne mit Gelände und Infrastruktur ausgeholfen und freut sich auf eine Wiederholung im Jahr 2020!

Kontakt / Anfahrtsplan

Bürgerstiftung Miesbach
Waldeckerhöhe 4
83714 Miesbach


Tel: 08025 / 8069
Fax: 08025 / 92 44 723

Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
BYLADEM1MIB
DE19 7115 2570 0012 0800 24

Raiffeisenbank im Oberland
GENODEF1MIB
DE18 7016 9598 0001 8160 71